Seebestattung

Die Seebestattung ist in Bayern eher selten. Vor allem in Norddeutschland wird diese Bestattungsart häufig durchgeführt.

Einer Seebestattung geht die Feuerbestattung voraus.

Die "See-Urne", welche bestimmte Eigenschaften aufweisen muss, wird ausserhalb der Drei-Meilen-Zone in einem Meer Ihrer Wahl beigesetzt. Das schlichte seemännische Zeremoniell kann auf Wunsch auch im Beisein von Angehörigen ausgeführt werden.

Nach der Bestattung wird den Angehörigen die Kopie einer Seekarte mit dem exakten Beisetzungsort sowie ein Auszug aus dem Logbuch überreicht.

Viele Reedereien, welche sich auf Seebestattungen spezialisiert haben, bieten den Angehörigen in gewissen Zeitabständen Gedenkgottesdienste an.

Der qualifizierte Bestatter Ihrer Wahl berät Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten und Abläufe einer Seebestattung.

OK

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.

Hier findest du unsere Datenschutzerklärung